Informatives aus dem Jahrgang '86

Save The Date: 18. September 2021

Lieber Abi-Jahrgang,

der ein oder andere hat ja vielleicht daran gedacht, dass wir dieses Jahr unser 35-jähriges begehen!

Im kleinen Kreis haben wir uns Gedanken gemacht, ob/wann/wie wir denn feiern können – mit folgendem Ergebnis:

Der optimistische Termin für ein Treffen ist der Samstag, 18.September 2021!

Bitte merkt euch diesen vor; wir werden dann kurzfristig entscheiden müssen, ob ein Treffen im großen Rahmen machbar ist.

Die etwas vorsichtigeren Alternativen sind nächstes Jahr, entweder 14.5. oder 21.5.2022 (jeweils Samstag)

Bitte auch diese im Kalender blocken für den Fall, dass es dieses Jahr nicht mehr klappt!

Ideen für eine nette Location werden gerne entgegengenommen; ansonsten steht das Baron in Mainz wieder ganz oben auf der Liste ��

Hier außerdem ein weiterer Veranstaltungshinweis: möglicherweise tritt unsere Lieblings-Metalband FRACTURE am 25.6. im Schlossgarten in Mainz auf!

Sofern sich das bestätigt, bekommt ihr genauere Infos!

Also dann: ich hoffe wir sehen uns – wenn nicht dieses Jahr dann spätestens 2022!

Liebe Grüße,
Susanne

17. Mai 2021

Abi-Zeitung 1986

Susanne K. hat sich die Mühe gemacht, die komplette Abi-Zeitung "Das Schwarze Loch" von 1986 einzuscannen. Ich habe Sie hier erst als komplette Datei  zum Download (pdf 4MB) eingestellt.

Da die Abschlussfotos der Kurse bereits auf dieser Homepage zu finden sind und die Adressen aller Mitschüler bei mir sowieso aktueller vorliegen - und vor allem weniger öffentlich - habe ich diese Bereiche für die Online-Fassung weggelassen. Wer dennoch das komplette Werk haben möchte, kann mich anmailen. Dann versende ich es an die Mitschüler unseres Jahrgangs auch gerne per eMail.

Neugestaltung zum 450sten

zum 450sten Jubiläum hat sich das RaMa ein neues Logo und eine neue Homepage geleistet. Da wollte ich nicht lange hinten anstehen. Wir haben ab sofort ein angepasstes Logo, ein verändertes Design und ab sofort auch die echte Internetadresse www.abirama.de.

Das Ehemaligentreffen am Samstag, 18. Juni 2011 im Rahmen der 450-Jahr-Feier des Rabanus-Maurus-Gymnasiums war gut besucht, wenn auch nicht allzu viele 86er zu finden waren. Dennoch hatten wir einen schönen Nachmittag und haben uns abends  immerhin zu acht noch einmal im Proviantamt getroffen. Ein paar Fotos findet Ihr in der Abteilung 'Kontakte'.

seit 2011

.

ROPS

Ich weiß aus zuverlässiger Quelle, dass einer unter uns alle Röpse scannen wollte - gerne nehme ich auch fremde Röpse entgegen und scanne diese hier ein. Wenn also sonst noch jemand welche hat - immer her damit.

Da ich hier weiterhin über eine Download-Flatrate verfüge, spielt das Volumen im Grunde keine Rolle. Aber wir können sie natürlich auch gerne über eine normale Foto-Community einbinden.

seit 2011

Nachlese 2016

Hallo ihr Lieben,

unser Treffen liegt jetzt schon ein paar Wochen zurück, und ich wollte mich noch mal bei euch für die zahlreiche Teilnahme bedanken!

Fotos sind noch in Arbeit, auch der Termin für den ersten RaMa 86-Stammtisch muss noch festgelegt werden – aber kommt alles noch!

Ich fand den Abend großartig, war schön, euch alle wiederzusehen!!

Großartig war übrigens auch der Auftritt unserer „Metaller“ 1 Woche später:

Die Jungs war’n deutlich besser als vor 30 Jahren J - gute Stimmung im gut gefüllten Caveau!

Nur der Jahrgangs-Fanclub wäre steigerungsfähig gewesen: fein, aber klein, war das die gesamte Ausbeute:

Das geht sicher auch besser!!!

Nächste Chance für alle, die das denkwürdige Revival verpasst haben: beim Rockfield Open Air am 21.08. in der Reduit in Mz-Kastel um 21:00!!!!

Bis dahin

Liebe Grüße,
Susanne.

Sommer 2016

.

Abi-Video

Hermes hat freundlicherweise den Webspace dafür zur Verfügung gestellt und Mima das Quell-Video (analoge VHS-Überspielung aus 1986). Entsprechend ist die Qualität natürlich nicht auf DVD-Niveau.

HIER klicken um das Video herunterzuladen (RAR-Komprimierung - 120 MB - lädt bei DSL 6000 etwa 3 Minuten lang). User und Passwort findet ihr am Ende dieses Kastens. Die heruntergeladene RAR-Datei lässt sich mit WinRar oder WinZip entpacken - hat inzwischen eigentlich jeder Rechner drauf. Einfach einmal rechtsklicken und schauen was da steht. U: abirama - P: abi1986

seit 2.11.2006

Dokumentarisches aus der 10a

Aus meinen (inzwischen längst entsorgten) Unterlagen zum Abitur (und auch aus der Zeit davor) stammt ein einmaliges Dokument, das dank meines neu erworbenen Kalligraphie-Füllers entstand und dank Herrn Elz' Ordnungssinn sogar zeitlich exakt einzuordnen ist. Quasi eine Anwesenheitsliste mit Stimmungsbarometer und wunderbare Zusammenfassung des Charakters von Herrn Elz (wenn auch er so was sehr selten niederschrieb denke ich) - für die, die seine Schrift nicht mehr gewohnt sind, hier noch kurz die Übersetzung:

Streichholz gesucht, Finger verbrannt, Katharina getadelt, Handtuch angebrannt, Schutzscheibe hochgezogen, Anja begrüßt, Versuch gemacht, Versuch geglückt, habe mich gefreut, freue mich noch mehr auf das jetzt beginnende Wochenende, Euer Bio- u. Chemie-Pauker! A. Elz  24.9.1982

Ihr findet das gesamte Dokument unter "Witziges".

seit 28.12.2009

Freundes- und Förderkreis des RaMa

Leider führt sowohl die RaMa-Homepage, als auch die des  Freundes- und Förderkreises nicht mehr die verschiedenen Homepages von ehemaigen Jahrgängen. Die letzte bekannte Liste dieser Art befindet sich also zurzeit auf dieser Homepage.

Falls jemand also noch einen besseren Draht zum RaMa hat, als ich, wäre es schön, das dort mal wieder anzuregen. Ich habe es bereits versucht aber keine Rückmeldung erhalten.

seit 2.3.2015

Impressum

Diese Seiten wurden erstellt von Peter Wolff für den Abiturjahrgang 1986 am Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz.

Sollte sich jemand hier falsch oder fälschlich repräsentiert sehen, bitte ich um eine eMail an die angegebene Adresse.

Wie immer distanziere ich mich nicht von den Links de ich gesetzt habe, solange diese weiterhin die Inhalte anbieten mit denen die Seiten bestückt waren, als ich sie in meine Liste aufgenommen hatte. Auch hier gilt: Sollte sich jemand hier falsch oder fälschlich repräsentiert sehen, bitte ich um eine eMail an die angegebene Adresse

Kontakt: abirama@abirama.de

.